Start | Kontakt | Login | Downloads | Links | Sitemap | Impressum | Disclaimer

Reinraum-Drehtüren und Reinraum-Schiebetüren sind durchdachte und erprobte Lösungen für alle Reinraumklassen.

Abmessungen, Oberflächen, Farben, Verglasung, Ausrüstungen – Ihre Anforderungen und Vorgaben entscheiden auch bei den Reinraumtüren.

G+H Reinraumtüren schließen dicht, auf allen vier Seiten. Das gilt für manuelle und automatisierte Ausführungen.

Reinraum-Drehtüren gibt es mit einem oder zwei Flügeln. Auf Wunsch mit grossflächiger Verglasung, beidseitig flächenbündig. Die Türverriegelung kann durch elektromechanische Türöffner erfolgen. Auch über Scheren- oder Flächenmagneten, die flächenbündig in Zarge oder Türblatt eingebaut werden.

Bänder sind verdeckt. Das verbessert die Optik und bietet Vorteile bei der Reinigung. Diese Vorteile bieten auch integrierte Obentürschließer, die ins Türblatt und in die Zarge eingebaut werden.

Reinraum-Schiebetüren gibt es ebenfalls mit einem oder zwei Flügeln. Dichtschließend oder für kontrollierte Überströmung. Ausstattung für manuelle oder automatisierte Bedienung. Volle Türflügel oder mit maximalem Glasanteil. Verglasung beidseitig flächenbündig ausgeführt. Türverriegelung mit Flächenhaftmagneten, flächenbündig in Zarge und Türblatt eingebaut.

Rot-Grün-Anzeigen, flächenbündig auf Edelstahlplatte, sind bereits werksseitig in die Zarge integriert.

Detaillierte Informationen? Musterbesichtigung? Beratung? Einfach anrufen: 06 21/9 63 65-3 62

VINCI Facilities