Start | Kontakt | Login | Downloads | Links | Sitemap | Impressum | Disclaimer

Reinraumwände aus Metall und Ganzglas. Schon 1976 entwickelte G+H eine Reinraumwand in Monoblockbauweise vom Typ WS 8 B/P. Erstmalig mit flächenbündiger Doppelverglasung.

Das flexible Wandsystem, mit hohem Vorfertigungsgrad, haben wir seither immer weiter verbessert. Einsatz in hunderten von Reinraumprojekten.

Heute bieten wir standardmäßig allein drei Reinraum-Wandsysteme aus Metall sowie aus beschichteten Gütespanplatten an, in Monoblock und Schalenbauweise, 80 mm bzw. 60 mm Wandstärke. Dazu zwei Reinraum-Ganzglaswände, mit Normalsockel und Installationssockel.

Die G+H Reinraum-Wandsysteme entsprechen allen heute gängigen Anforderungen, z. B. den cGMP-Richtlinien der Welt-Gesundheits- Organisation (WHO), den VDI-Richtlinien 2083 und der DIN EN ISO 14644. Reinraumkompatible Bauteile wie Schleusen, Türen, Verglasungen, Medienkanäle und -durchführungen sowie weiteres Zubehör ergänzen die Wandsysteme.

Die G+H Reinraum-Wandsysteme sind extrem präzise vorgefertigt, mit minimalen Fugen, stabil und garantiert langlebig. Sie sind sicher zu montieren, versetzbar und bieten hohe Flexibilität. Verschiedene Oberflächenausrüstungen, je nach Anforderung, stehen zur Wahl.

Weitergehende Information hier auf der Website, auch zum Herunterladen.

Gerne nennen wir Ihnen auch Referenzen.

Sprechen wir miteinander: 06 21/9 63 65-3 62.


Sie möchten über neue Entwicklungen in der Reinraumtechnik und über Projekte der G+H Reinraumtechnik GmbH informiert werden?

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

VINCI Facilities